Las Vegas

lvz2 Mittwoch: Las Vegas

 

Letzter Tag Las Vegas. Ich kann gar nicht glauben, dass vier Wochen Urlaub so schnell vorbei gehen können. Ich will am Ende noch mal Wasser sehen und wünsche mir Lake Mead zum Füße eintauchen, nachdem wir noch Geschenke für Stefans Geburtstag besorgt haben. Aber nach blöder Fahrerei mit schleppendem Verkehr wollen die neuerdings 20 $ Eintritt haben. Für einen ganzen Tag wär‘s ok, aber nur mal gucken wie das Wasser ist, nicht.

irgendwo da hinten ist der Lake Mead - aber nicht für 20 $

Daher kehren wir um und trinken am Hotel-Pool unser Bier mit Leo & Ralle, die just in diesem Moment in Sin City eintreffen. Wir verabreden uns noch zum Abendessen, bummeln ein bisschen den Strip rauf und die Casinos wieder runter.

Abendessen im Outback

Jetzt kennen sich die beiden ein bisschen aus und wir sind fertig.

6 Tage Las Vegas sind vorbei - und wir haben uns keine Sekunde gelangweilt, obwohl wir eigentlich nur zwischen dem Venetian und dem Bellagio Fountain unterwegs waren, mit Abstechern zur Fremont Street und ins Mandalay Bay. Wenn es mal wieder darum geht wie lange wir dort bleiben sollen: ein oder ein paar Tage mehr können nicht schaden. Natürlich immer wieder gerne im Casino Royale.

mit Ralle und Leo am Bellagio Fountain

 

 

Abendessen: RibEye Steak und New York Steak im Outback im Casino Royale

 

 

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [Highway 1] [Prolog] [Washington] [Oregon] [California] [Nevada] [Los Angeles] [Rückflug] [Roll On] [The Zimmer] [The Wetter]