Huntington Beach

Es war ein Zufall. Ich wollte entlang der Küste nach Süden fahren - Charleston war mein nächstes Ziel. Am Wegesrand sah ich ein Schild und dachte mir dass ich vielleicht ein Bild vom Sonnenaufgang über dem wolkenverhangenen Myrtle Beach machen könne. Trotz der frühen Stunde war ein Kassenhäuschen bereits besetzt und die Ticketfee wollte 5 $ von mir. Normalerweise drehe ich in so einem Fall - aber ich zahlte und fuhr weiter.

Huntington Beach State Park

Nach ein paar Metern landete ich in einer Art Everglades, wo eine komplette Nahrungskette wunderbar beobachtet werden konnte. Mücken, Fliegen, Fische, Vögel, Alligatoren - alles wunderbar zu sehen, zu filmen und zu fotografieren. Das Sonnenaufgangsfoto vergass ich völlig.
 

Huntington Beach State Park

Die Bilder sind natürlich nicht besonders gut - schließlich habe ich weder die Ausrüstung in Form eines kilometerlangen Objektivs noch die Erfahrung um ein akzeptables Tier zu schiessen, aber als Erinnerung gefallen sie mir. Hauptsächlich habe ich gefilmt, das Ergebnis ist weiter unten zu sehen.
Nach ca. 2 Stunden hab ich mich von den vielen Tieren losgerissen und mich auf den Weg nach Irgendwo gemacht .....

Huntington Beach State Park

Huntington Beach State Park

Huntington Beach State Park

Huntington Beach State Park

Huntington Beach State Park

Huntington Beach State Park

Huntington Beach State Park

Huntington Beach State Park

 

In der Nähe gibt es noch die Brookgreen Gardens und das Atalaya Castle. Muss aber aber nicht gesehen haben - meine ich jedenfalls.

[Amerika] [USA] [Infos] [Reiseberichte] [Routenplanung] [Hawaii] [Mietwagenbuchung] [Zimmerbuchung]