Furnace Creek

Furnace Creek, der mit 58 Metern unter dem Meeresspiegel tiefstgelegene Ort der USA.
Ausser dem Visitor Center, zwei Übernachtungsmöglichkeiten, der Furnace Creek Ranch und dem Furnace Creek Inn, gibt es die Wohnungen der Ranger, eine Tankstelle, einen Campingplatz, einen Golfplatz, einen Flughafen und eine Siedlung der Timbisha Shoshonen.

Furnace Creek Ranch

Apropos tanken: Hier im Tal ist nicht die teuerste Tankstelle - die sind ausserhalb, z.B. in Shoshone, wo mit der Angst der Touristen Geld gemacht wird. Unterschied: bis zu 1 $ pro Gallone.

Im Bild das Wrangler Steakhouse in der Furnace Creek Ranch, teuer, aber mit leckeren Steaks.

Wrangler Steakhouse in der Furnace Creek Ranch

Nebenan im Corcscrew Saloon ist es billiger.

Furnace Creek Ranch

Zimmer in der Furnace Creek Ranch, die ganzjährig geöffnet ist. Das Inn hat nur während der Wintermonate geöffnet.

Ich hab bei DERTOUR vorgebucht, die meisten anderen Portale haben die Ranch nicht im Angebot und direkt über die rancheigene Webseite war es um einiges teurer. Ohne Rservierung sollte man hier nicht erscheinen, es könnte voll sein und dann ist good Advice expensive .....

Zimmer 703 in der Furnace Creek Ranch

 

[Amerika] [USA] [Reiseberichte] [Routenplanung] [Hawaii] [Mietwagenbuchung] [Zimmerbuchung]