Delaware

Das erste, was ich sah, war - kein Schild. Welcome to Delaware hätte hier irgendwo stehen müssen. Ich fuhr etwas hin und her, kreuz und quer, aber - nichts. Schade, muss ich bei der “Ausreise” suchen.
Über den örtlichen Highway 1, den Coastal Heritage Greenway, fuhr ich nach Dover, der delawarigen Hauptstadt. Unterwegs war nichts erwähnenswertes, flache langweilige Landschaft.

Welcome To Dover

Delaware hat den offiziellen Beinamen "The First State".


Dieser erste Staat hat eine Gesamtfläche von 6.447 km², wovon 1.387 km² auf Gewässer entfallen und ist damit der 49. größte Staat der USA. Oder der zweitkleinste, nach Rhode Island.
 

Legislative Hall Dover/Delaware

Das Capitol in Dover heisst Legislative Hall und ist seit 1933 Sitz der Regierung. Es sieht richtig niedlich aus, klein und altertümlich. Ich schloss mich nach ausführlicher Durchsuchung meiner Fototasche einer Führung an, die allerdings nicht lange dauerte, weil die Hall eigentlich nur aus einem einzigen Flur besteht.

Legislative Hall Dover/Delaware

Legislative Hall Dover/Delaware

Ich fragte den Reiseleiter, warum Delaware der First State wäre. Dazu gehören doch normalerweise zwei, um einen ersten zu haben. Er begriff meine Frage nicht, ich bekam aber ausführliche Geschichtsstunde mit allen wichtigen Daten des Staates.
Der Beiname rührt daher, dass Delaware 1787 als erster Staat der 13 Kolonien die Verfassung der USA ratifizierte. Und die anderen erst ein paar Tage später. Ist einleuchtend, oder?

storm0998

Nach einer halben Stunde war ich wieder draußen und wollte das alte State House suchen. Es muss ja ein Leben vor 1933 gegeben haben ....

 

Ein Wachmann steht vor einem Haus welches das Old State House sein könnte. Ich frage ihn ob ich richtig bin. Er schaut mich an und sagt nichts, überlegt scheinbar. Dann schickt er mich ans andere Ende der Straße, da wäre es bestimmt. Ich gehe los, finde aber nichts und stelle auf dem Rückweg fest dass es das Haus neben dem war, das bewacht wurde und jetzt ein Museum ist. Warum soll sich ein Securitist auch auskennen bei dem, was er securifiziert.
Mehr Fotos und Infos gibt es hier zu sehen.

Von 1792 - 1933 war das Old State House das Regierungsgebäude, das heute ein Museum ist.

 

 

Delaware war damit schon “gegessen”, auf einen Besuch der Dover Downs habe ich verzichtet, Wilmington, die größte Stadt des Staates lag zu weit nördlich meiner Route und ist bestimmt nicht der absolute Bringer. Also bog ich irgendwo nach Westen ab und erreichte ein paar Minuten später die Grenze nach Maryland, wo diesmal ein Welcomeschild stand, und gegenüber natürlich auch eins aus Delaware.

Welcome To Delaware

[Amerika] [USA] [Infos] [Reiseberichte] [Routenplanung] [Hawaii] [Mietwagenbuchung] [Zimmerbuchung]