Athabasca Falls

Kilometer 203 - 30 ab Jasper
2:51 PM

Der letzte Stop für heute, an den Athabasca Falls. Auch hier eine sehr angenehme Entfernung vom Parkplatz aus. 200 Meter. Dann ist man allerdings erst am Anfang, insgesamt gibt’s mehrere Wege, die zu unterschiedlichen Aussichtspunkten führen.

Athabasca Falls - mit einer GoPro geknipst, deshalb die runden Ränder

Die bekanntesten Fälle des Parkways, deshalb auch meistens voller Menschen und Touristen. Mittags stapeln sich hier die Busse, im Laufe des Nachmittags wird es etwas ruhiger.
 Fallhöhe “nur” 23 Meter, aber das Wasser ist hier mit einer ungeheuren Wucht unterwegs, es muss sich durch eine relativ schmale Schlucht zwängen. Ich würde hier - und eigentlich überall in der näheren Umgebung, ein Wasserkraftwerk bauen, bei den Wassermassen die durch die Landschaft fliessen müsste doch der gesamte Strombedarf des Landes gedeckt werden können. 

Athabasca Falls

Die Fälle sind auf mehreren Etagen zu bewundern, von oben geht’s durch eine kleine recht enge Schlucht weiter nach unten. Dass wir beide alleine auf den Bildern sind ist kein Zufall. Hinter der Kamera drängeln sich ca. 378 andere Touristen, die hier knipsen wollen.

Athabasca Falls

Athabasca Falls

Athabasca Falls

Athabasca Falls

3:29 PM
Nach 38 Minuten waren wir an jedem möglichen Standort und machten uns auf den Weg zu unserer Heimat der nächsten 3 Tage.

Athabasca Falls

3:47 PM
Ankunft in Jasper und einchecken im Motel. Wir sollen ein Zimmer im Erdgeschoß bekommen und ein anderes gerade angekommenes Paar ein Zimmer in der 1. Etage.
Wir sind allerdings lieber oben, dann trampelt uns niemand ganznächtig auf den Köpfen rum und verrückt Möbel, die anderen wollten lieber nach unten weil sie nur eine Nacht vor Ort waren. Also dem Rezeptionisten alles erklärt und die Zimmer getauscht.
 

Welcome to Jasper

 

 

Gefahrene Kilometer: 247
Abendessen: Greek Ribs & Chicken Souvlaki bei Karouzos Steakhouse in Jasper. Warum nicht mal canadisch-griechisch essen? Ribs & Chicken waren sehr lecker und mal etwas anderes als immer Steaks.
Übernachtung: Maligne Lodge - Jasper - 111,32 € pro Nacht
Die teuerste Übernachtung des gesamten Urlaubes - und bei weitem nicht das beste Zimmer.

Tanken: 1,089 $ pro Liter. Dollarkurs: 1,5061. In € umgerechnet 72,32 cents pro Liter.

 

 

 

 

 

 

 

[Amerika] [Yes, We Canada !!!] [Yes we fly] [Washington State] [Idaho] [Montana] [Alberta] [British Columbia] [Alberta] [British Columbia] [Washington State] [Yes We Sleep] [Run To You] [Canada Wetter]