Kings Canyon National Park

Sequoia und Kings Canyon sind zwei beieinander liegende Nationalparks in der kalifornischen Sierra Nevada im Westen der USA. Die Gesamtfläche beider Parks beträgt etwa 3.500 Quadratkilometer.

Die Landschaft der beiden benachbarten Parks weist wegen der extrem unterschiedlichen Höhen von 412 m bis über 4000 m eine große Vielfalt auf. Riesige Berge, tiefe Canyons und hohe Bäume bilden die unterschiedlichsten Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Die Hauptattraktion bilden die beeindruckenden Riesenmammutbäume, die eine Höhe von mehr als 80 m und einen Durchmesser von über 11 m erreichen können.

Die vom National Park Service als eine gemeinsame Einheit verwalteten Parks gehören zu den bekanntesten in den Vereinigten Staaten. Sie werden jährlich von mehr als 1,5 Millionen Menschen besucht.

Besucht am 29.7.1992

Kings Canyon National Park